Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Gerichtsmediziner: Rapper Chris Kelly starb an Überdosis
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Gerichtsmediziner: Rapper Chris Kelly starb an Überdosis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 02.07.2013
Anzeige
Atlanta

com“ und berufen sich auf den offiziellen Bericht der Gerichtsmediziner. Welche Drogen er vor seinem Tod genommen hatte, konnte der Untersuchungsbericht nicht ermitteln, schrieb das Promiportal „E!Online“. Der Musiker wurde Anfang Mai regungslos in seinem Haus in Atlanta gefunden und starb später im Krankenhaus. Er wurde 34 Jahre alt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„World War Z“-Regisseur Marc Forster (43) glaubt, dass die Menschheit mehr und mehr den Zombies aus seinem Science-Fiction-Film gleicht.„Ich glaube, unser Bewusstsein beschränkt sich immer mehr“, sagte Forster den „Stuttgarter Nachrichten“.

03.07.2013

Der britische Schauspieler Michael Caine ist beim Filmfest München für seine Verdienste um die Filmkunst geehrt worden. Der Cine Merit Award wurde dem 80-Jährigen am Montagabend überreicht.

03.07.2013

In Berlin beginnt heute die 13. Modewoche. Bei zwölf Messen und mehreren Laufstegschauen zeigen rund 2500 Aussteller ihre Entwürfe für den nächsten Frühling und Sommer.

02.07.2013
Anzeige