Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Hacker-Angriff bei HBO soll „Games of Thrones“ betreffen
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Hacker-Angriff bei HBO soll „Games of Thrones“ betreffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:02 01.08.2017
Anzeige
Los Angeles

Der Pay-TV-Sender HBO ist Opfer eines Hacker-Angriffs geworden, wie US-Medien berichten. Es seien kürzlich durch Datenraub Informationen entwendet worden, zitierte die US-Zeitschrift „Entertainment Weekly“ aus einer Mitteilung von HBO. Der Cyber-Vorfall werde untersucht, Sicherheitsexperten seien eingeschaltet worden. Der Sender machte allerdings keine Angaben zu den betroffenen Inhalten. Laut „Entertainment Weekly“ soll unter anderem die beliebte Fantasy-Serie „Game of Thrones“ betroffen sein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Was Kino und Theater betraf, war der Mann ein Alleskönner. Beide Welten feierten Sam Shepard, der als Autor am Broadway und als Schauspieler in Hollywood seine eigene Handschrift hinterließ. Dem bunten Trubel hielt der „Kultur-Cowboy“ sich aber am liebsten fern.

31.07.2017

Der US-Dramatiker und Schauspieler Sam Shepard ist Medienberichten zufolge tot. Er starb im Alter von 73 Jahren an den Folgen der als ALS bekannten Erkrankung des ...

31.07.2017

Der mit einem Pulitzer-Preis ausgezeichnete US-Dramatiker und Schauspieler Sam Shepard ist Medienberichten zufolge tot.

31.07.2017
Anzeige