Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Hans Zimmer gewinnt Rechtsstreit um Filmmusik
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Hans Zimmer gewinnt Rechtsstreit um Filmmusik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:42 27.08.2016
Anzeige
Los Angeles

Der Oscar-prämierte Filmkomponist Hans Zimmer hat einen Gerichtsstreit in Kalifornien um Urheberrechtsverletzung gewonnen. Der Kläger, US-Komponist Richard Friedman, habe seine Klage zurückgezogen und sich zudem bei Zimmer entschuldigt, teilte Zimmers Anwältin mit. Das Verfahren drehte sich um die Filmmusik für das Sklavendrama „12 Years a Slave“. Friedman hatte Zimmer vorgeworfen, er habe Kompositionen für den Film von einem seiner Werke kopiert. Nun räumte Friedman ein, er habe sich auf das fehlerhafte Urteil eines Musikexperten gestützt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die YouTube-Stars Die Lochis klettern weiter die Erfolgsleiter hinauf. Nach dem ersten Kinofilm, einigen Single-Chartsplatzierungen und einer „Lochiversum-Tour“ ...

29.08.2016

374 Bilder dänischer Maler der Romantik hat der Sammler und Kunstmäzen Christoph Müller dem Pommerschen Landesmuseum geschenkt. Jetzt sind 43 davon erstmals in einer Ausstellung in Greifwald zu sehen.

28.08.2016

Bei der Luftgitarren-Weltmeisterschaft in Finnland haben die Teilnehmer einer Qualifikationsrunde für das Finale am Freitag noch einmal alles gegeben.

27.08.2016
Anzeige