Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Heike Drechsler blickt dem Alter gelassen entgegen
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Heike Drechsler blickt dem Alter gelassen entgegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:23 29.04.2018
Heike Drechsler meint, der Sport habe sie stark gemacht. Quelle: Stefan Puchner
Anzeige
Bad Vilbel

Die ehemalige Leichtathletin Heike Drechsler sieht dem Alter entspannt entgegen. „Die Falten gehören dazu und die muss man sich auch erarbeiten“, sagte die 53-Jährige dem privaten Rundfunksender Hit Radio FFH in Bad Vilbel.

Es sei wichtig, mit sich im Reinen zu sein. Bei Unzufriedenheit helfe auch ein Schönheitschirurg nicht.

Der Sport hat der zweimaligen Weitsprung-Olympiasiegerin in ihrem Leben sehr geholfen, er habe sie „stark gemacht“, so Drechsler. „Mit dem Sport habe ich gelernt, über Grenzen zu gehen, über mich selbst hinauszuwachsen.“ Derzeit beschäftigt sie sich damit, Finnisch und damit die Muttersprache ihres Lebensgefährten Arto Bryggare, einem früheren Hürdenläufer, zu lernen. Es sei allerdings eine schwere Sprache: „Diese langen Wörter.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kultur im Rest der Welt Alles handgemacht: Der neue Film “Isle of Dogs“ von Wes Anderson - Es bleibt in der Familie

Der spleenige ­Wes Anderson hat sich mit Freunden zusammengetan: Eine Begegnung mit dem Regisseur, der einen Hundefilm in Stop-Motion-Technik gedreht hat.

29.04.2018

Die Jury für den Literaturnobelpreis, die Schwedische Akademie, verliert in ihrer Krise ein weiteres Mitglied.

28.04.2018

Neue Vorwürfe im Skandal um Mitglieder des Gremiums für den Literaturnobelpreis: Wie schwedische Medien berichten, soll auch die Kronprinzessin Victoria vom Ehemann eines Jury-Mitglieds belästigt worden sein.

28.04.2018
Anzeige