Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Hunderte Fans verabschieden sich von Aretha Franklin
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Hunderte Fans verabschieden sich von Aretha Franklin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 28.08.2018
Detroit

Letzte Ehre für die „Queen of Soul“: Hunderte Fans haben sichin Detroit von der gestorbenen US-Sängerin Aretha Franklin verabschiedet. In langen Schlangen warteten die Fans vor dem Charles Wright Museum für afro-amerikanische Geschichte in der Stadt im US-Bundesstaat Michigan. Dort war Franklins Leiche in einem gold-glänzenden Sarg aufgebahrt worden. Am Freitag soll es eine Trauerfeier im Greater Grace Temple in Detroit geben, zu der sich Wegbegleiter und Stars wie der frühere US-Präsident Bill Clinton, Soul-Sänger Smokey Robinson sowie Stevie Wonder und Faith Hill angesagt haben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

So genau weiß man nicht, was einem dieses Politikerporträt sagen soll. In der Doku „Following Habeck“ (Kinostart am 30. August) von Malte Blockhaus begegnen wir Robert Habeck, dem Noch-Landwirtschaftsminister von Schleswig-Holstein. Der ist zwar lässig und wortmächtig, aber als es spannend wird mit seiner Karriere, bricht der Film ab.

28.08.2018

Niemand hat mehr die Absicht, eine Mauer zu errichten. Oder doch? In Berlin wird ein geheimnisumwittertes Kunstprojekt vorgestellt - das hat prominente Unterstützung.

28.08.2018

Der türkische Präsident Erdogan ist eine Reizfigur. Künstler machen sich dies für eine provokante Aktion zunutze. Sie stellen in Hessens Landeshauptstadt eine vier Meter hohe Statue von Erdogan auf - und lösen damit Diskussionen aus.

28.08.2018