Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Ian Gillan findet „Smoke on the Water“ immer noch toll
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Ian Gillan findet „Smoke on the Water“ immer noch toll
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:28 26.08.2018
Berlin

Deep-Purple-Sänger Ian Gillan findet den Song „Smoke on the Water“ auch nach Tausenden Aufführungen noch gut. „Das ist ein tolles Lied und ein Klassiker der Rockmusik“, sagte Gillan der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Nur seiner Tochter sei das Stück schon einmal peinlich gewesen, als etwa 3000 Nachwuchs-Gitarristen auf einem Festival in England gleichzeitig den Refrain spielten: „Sie war bei diesem Festival mit ihrer Band dabei und fand es unangenehm, ausgerechnet das Lied ihres Vaters spielen zu müssen“, sagte der Rock-Veteran.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Süßer die Glocken nie klingen, als zu der ... Ich weiß, was Sie jetzt denken, und Sie haben recht. Hätte Magnum gesagt.

25.08.2018

Fernreisen? Nichts für mich. Schlawinengefahr! Serbentinen! Ich bin noch nie mit der Transsilvanischen Eisenbahn gefahren oder habe ein südamerikomisches Land besucht. Ich bleibe lieber auf heimischem Terrarium. Reisen reißt ja auch ein Riesenloch ins Bidet!

25.08.2018

Im Krieg ausgebrannt, zu DDR-Zeiten abgerissen: Jetzt ist das Berliner Schloss (fast) wieder in voller Pracht zu sehen.

25.08.2018