Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt „Im Nebel“ um Moral und Recht im Zweiten Weltkrieg
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt „Im Nebel“ um Moral und Recht im Zweiten Weltkrieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:51 19.11.2012
Anzeige
Berlin

Partisanen in der UdSSR kämpfen während des Zweiten Weltkriegs gegen die deutschen Besatzer. Als einige von ihnen gefasst werden, werden sie gehängt. Nur Sushenya wird freigelassen.

Das bringt jedoch die Partisanen gegen den jungen Vater auf. Hat er seine Mitkämpfer verraten? In der Nacht wird Sushenya entführt und soll erschossen werden. Doch bevor es dazu kommt, werden die Drei angegriffen - und Sushenya entscheidet sich, seinen verletzten Gegnern zu helfen. In der deutschen Koproduktion „Im Nebel“ folgt Regisseur Sergei Loznitsa der Gruppe ungleicher Kämpfer bei ihrer Flucht durch den Wald. Er erzählt so eine Geschichte um Moral und Recht in einer Zeit, in der ganz eigene Regeln gelten.

(Im Nebel, Deutschland, Lettland, Niederlande, Russland, Weißrussland 2012, 127 Min., FSK ab 12, von Sergei Loznitsa, mit Vladimir Svirski, Vlad Abashin)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nur wenige Wochen nach seinem 80. Geburtstag ist die indische Regie-Legende Yash Chopra im Oktober gestorben. Der sogenannte König der Romantik zählte zu den wichtigsten Regisseuren Bollywoods.

19.11.2012

Als vor wenigen Tagen elf britische Prominente der Kategorien B, C und D in den australischen Dschungel einzogen, schauten auf dem Privatsender ITV fast zwölf Millionen Menschen zu.

15.11.2012

Country-Star Taylor Swift (22) muss oft für Nachschub im Kleiderschrank sorgen. „Ich stecke da in einer Zwickmühle: Ich kann kein Kleid zweimal tragen, ...

15.11.2012
Anzeige