Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt International Emmys werden in New York vergeben
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt International Emmys werden in New York vergeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:32 21.11.2016
Anzeige
New York

Nach einem Jahr ohne deutsche Nominierung hat Deutschland bei der Verleihung der International Emmys heute in New York wieder Chancen auf den begehrten TV-Preis. In gleich fünf der zehn Hauptkategorien sind diesmal deutsche Produktionen oder Schauspieler im Rennen, die gegen prominente Namen wie Judi Dench und Dustin Hoffmann konkurrieren. Nominiert sind Schauspieler Christiane Paul und Florian Stetter sowie der ARD-Film „Nackt Unter Wölfen“, die RTL-Serie „Deutschland 83“ und der Dokumentarfilm „Krieg der Lügen“ von Regisseur Matthias Bittner.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Nur wer sich ändert, bleibt sich treu“, singt Wolf Biermann. Zu seinem 80. Geburtstag wird der berühmte DDR-Dissident im Berliner Brecht-Theater gefeiert. Überraschungsredner ist der Mann der Kanzlerin.

20.11.2016

Die Schriftstellerin überzeugte die Jury damit, dass sie sprachmächtig „Menschen an den Bruchstellen ihrer Existenz“ porträtiere.

20.11.2016

Für die Darstellung eines Patriarchen in „Die Verdammten“ ist Heribert Sasse gerade erst vom Publikum gefeiert worden. Nur wenige Tage danach löst sein überraschender Tod Betroffenheit aus.

20.11.2016
Anzeige