Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt International Emmys werden in New York vergeben
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt International Emmys werden in New York vergeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:52 21.11.2016
Anzeige
New York

Nach einem Jahr ohne deutsche Nominierung hat Deutschland bei der Verleihung der International Emmys in New York wieder Chancen auf den begehrten TV-Preis. In gleich fünf der zehn Hauptkategorien sind diesmal deutsche Produktionen oder Schauspieler im Rennen, die gegen prominente Namen wie Judi Dench und Dustin Hoffmann konkurrieren. Nominiert sind Schauspieler Christiane Paul und Florian Stetter, der ARD-Film „Nackt Unter Wölfen“, die Serie „Deutschland 83“ und die Doku „Krieg der Lügen“ von Matthias Bittner.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit spektakulären Live-Auftritten sorgten Bruno Mars, Twenty One Pilots und Ariana Grande bei den 44. American Music Awards für beste Unterhaltung. Doch der Abräumer des Abends war ein anderer.

21.11.2016

Die amerikanische Sängerin Ariana Grande hat den American Music Award in der Königskategorie gewonnen. Grande nahm in Los Angeles den Preis als „Künstler des Jahres“ entgegen.

21.11.2016

US-Sänger Prince ist posthum mit einer Trophäe bei der Vergabe der American Music Awards ausgezeichnet worden.

21.11.2016
Anzeige