Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Iris Berben prangert Ausländerfeindlichkeit an
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Iris Berben prangert Ausländerfeindlichkeit an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 27.05.2016
Anzeige
Berlin

Die Präsidentin der Deutschen Filmakademie, Iris Berben, hat bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises politische Töne angeschlagen. „Ausländer- und islamfeindliches Gedankengut ist mittlerweile Parteiprogramm geworden“, sagte Berben bei der Gala in Berlin. „Aber wir dürfen als Künstler nicht verstummen, wir müssen handeln.“ Was den deutschen Film angeht, forderte sie mehr Geld für mutige Ideen und mehr Frauen!. Die 1700 Mitglieder der Filmakademie küren die Gewinner der Lola, der wichtigsten Auszeichnung für das deutsche Kino.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In den Single-Charts verbringt Justin Timberlake mit seinem Sommerhit „Can't Stop The Feeling!“ eine weitere Woche auf dem ersten Platz. Das teilte am Freitag GfK Entertainment mit.

02.06.2016

Daniel ist schüchtern und künstlerisch begabt, Théo aufgeweckt und draufgängerisch. Er ist neu in der Klasse und ein Außenseiter so wie Daniel.

06.06.2016

An einem solchen Abend geben sich die großen Namen der Jazzszene ein Stelldichein: der Echo Jazz rühmt Ausnahmekünstler für ihre musikalischen Leistungen. In diesem Jahr gehörte die Bühne vor allem zwei Menschen: einem Altstar - und einem verstorbenen Kollegen.

01.06.2016
Anzeige