Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Jan Koneffke erhält Uwe-Johnson-Preis
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Jan Koneffke erhält Uwe-Johnson-Preis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 20.07.2016
Anzeige
Neubrandenburg

Der Schriftsteller Jan Koneffke erhält den Uwe-Johnson-Preis 2016. Der 55-Jährige bekommt die mit 15 000 Euro dotierte Auszeichnung für seinen Roman „Ein Sonntagskind“, sagte der Vorsitzende der Mecklenburgischen Literaturgesellschaft (MLG) Carsten Gansel am Mittwoch in Neubrandenburg.

In dem Roman werde offenkundig, wie Einzelne im 20. Jahrhundert in gesellschaftliche Zeitläufte hineingezogen wurden und es zu Brüchen in der Biografie gekommen ist, hieß es von der Jury. Der Preis wird von der Mecklenburgischen Literaturgesellschaft, dem „Nordkurier“-Verlag sowie einer Anwalts- und Steuerberaterkanzlei aus Berlin gestiftet und am 23. September überreicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Joseph Beuys kennt man vor allem als öffentlichen Künstler. Ein Buch mit bisher noch nie gezeigten Fotografien gestattet einen Einblick in sein Familienleben und den Künstlerhaushalt. Die Besonderheit: Beuys ist auf keinem Foto zu sehen.

21.07.2016

Beim Auftakt ihrer Deutschland-Tour in München beeindrucken die Hard-Rock-Veteranen von Deep Purple mit Spielwitz, Virtuosität und erstaunlicher Energie. Im Mittelpunkt der gut 100-minütigen Show stehen die Songs ihrer frühen Alben.

02.08.2016

Der Regisseur Garry Marshall, der Romanzen wie „Pretty Woman“ gedreht hat, ist tot. Nach Angaben seiner Sprecherin starb der Filmemacher an den Folgen einer Lungenentzündung.

20.07.2016
Anzeige