Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Janet Jackson verschiebt Konzerte wegen Operation
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Janet Jackson verschiebt Konzerte wegen Operation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:41 02.01.2016
Muss wegen einer dringenden Operation Dutzende Konzerte verschieben: Janet Jackson. Quelle: Epa/ian Langsdon
Anzeige
Berlin

Janet Jackson (49) unterbricht wegen einer dringenden Operation ihre „Unbreakable“-Welttournee und verschiebt Dutzende Konzerte.

Ihre Ärzte rieten ihr, sich bald operieren zu lassen, wie die US-Popsängerin auf ihrer

Website und auch beim Kurzmitteilungsdienst Twitter
mitteilte.

„Es bricht mir das Herz, euch sagen zu müssen, dass ich die „Unbreakable“-Tour bis zum Frühling verschieben muss. Alle Termine werden verlegt.“ Sie bat die Fans, für sie und ihre Familie „in dieser schwierigen Zeit“ zu beten. Welche gesundheitlichen Probleme sie hat, teilte Jackson nicht mit.

In Deutschland waren Konzerte im April geplant: in Hamburg (13.4.), Frankfurt (14.4.), Düsseldorf (16.4.) und Berlin (18.4.). Bald werde es neue Konzertdaten geben. Fans sollten ihre Tickets zunächst behalten und sich etwas gedulden, schrieb Jackson, die jüngere Schwester des 2009 gestorbenen „King of Pop“, Michael Jackson.


Janet Jackson - Mitteilung (engl.)
Mitteilung auf Homepage (engl.)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lernen soll Spaß machen. Wenn Gitarrenlehrer Peter Bursch mit seinen Schülern übt, wird viel gelacht. Und über schnelle Erfolge dürfen sich die Nachwuchsgitarristen auch freuen. Das Lehrbuch des Duisburgers gibt es seit 40 Jahren - längst hat es Kultstatus.

02.01.2016

Radikaler als Imi Knoebel ist kaum ein Künstler. Bei ihm ist ein Bild kein Bild und die Hartfaser Kunst. Der Beuys-Schüler nimmt eine Ausnahmerolle im Kunstkanon ein. Als deutscher Künstler durfte er dem französischen Nationalheiligtum Glasfenster schenken.

26.12.2015

Der Regisseur Uwe Eric Laufenberg (55) möchte in seiner „Parsifal“-Inszenierung bei den Bayreuther Festspielen 2016 die religiöse Komponente der Oper herausstellen.

25.12.2015
Anzeige