Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt „Jim Knopf“ fährt voran
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt „Jim Knopf“ fährt voran
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:44 16.04.2018
Henning Baum als Lokomotivführer Lukas (r) und Solomon Gordon als Jim Knopf. Quelle: Ilze Kitshoff
Baden-Baden

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ fahren in den offiziellen deutschen Kinocharts der Konkurrenz weiterhin davon. Die Verfilmung von Michael Endes Kinderbuchklassiker bleibt in der dritten Einspielwoche mit knapp 129 000 Wochenendbesuchern an der Spitze, wie Media Control am Montag mitteilte.

Den zweiten Platz behauptet der Science-Fiction-Film „Ready Player One“ von Regisseur Steven Spielberg mit rund 115 000 Besuchern. Neu auf der Drei steigt der amerikanische Horror-Thriller „A Quiet Place“ von Regisseur John Krasinski mit 95 500 Zuschauern ein. Auch die Komödie „Der Sex Pakt“ von Regisseur Kay Cannon (90 000 Besucher) ist als Vierter neu in den Charts. Von Drei auf Fünf fällt die Animationskomödie „Peter Hase“ mit 59 000 Wochenendbesuchern zurück.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Abgang von Intendant Chris Dercon war spektakulär. Jetzt will sich der Interimschef Zeit für den Neuanfang nehmen.

16.04.2018

Eine ganz besondere Rolle machte ihn weltberühmt: Lee Ermey spielte den brutalen Schleifer in Kubricks „Full Metal Jacket“.

16.04.2018

Der amerikanische Schauspieler Lee Ermey, der als brutaler Drill-Sergeant in dem Kriegsfilm „Full Metal Jacket“ bekannt wurde, ist tot.

16.04.2018