Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Joaquin Phoenix liebäugelt mit Western-Rolle
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Joaquin Phoenix liebäugelt mit Western-Rolle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 04.05.2016
Anzeige
Los Angeles

US-Schauspieler Joaquin Phoenix (41, „Her“, „Walk the Line“) könnte mit dem französischen Star-Regisseur Jacques Audiard („Der Geschmack von Rost und Knochen“, „Dheepan“) drehen.

Laut „Deadline.com“ liebäugelt Phoenix mit einer Rolle in dem geplanten Western-Film „The Sisters Brothers“ nach der Romanvorlage von Patrick DeWitt. Die Geschichte dreht sich um die Brüder Charlie und Eli Sisters, die in den Goldrauschjahren um 1850 in Oregon einem Goldgräber nachstellen, der ihren Boss beklaut haben soll. John C. Reilly (50, „Guardians of the Galaxy“) ist bereits an Bord. Kürzlich war bekannt geworden, dass Phoenix in dem geplanten Filmdrama „Mary Magdalene“ für die Rolle von Jesus im Gespräch ist.  

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

US-Schauspieler Wesley Snipes (53), der mehrere Jahre wegen Steuerhinterziehung im Gefängnis saß, will nun eine Reihe von Actionfilmen ins Kino bringen.

04.05.2016

US-Schauspielerin Sarah Paulson (41, „Carol“, „12 Years a Slave“) stößt zu der Besetzung für die Filmbiografie „Rebel in the Rye“. In dem Film über den legendären US-Schriftsteller J.D.

04.05.2016

Nach dem jüngsten Erfolg mit „The Jungle Book“ setzt das Disney-Studio auf weitere Live-Action-Märchenfilme. Regisseur Jon Favreau soll die Abenteuer von Mogli und dessen Dschungel-Freunden fortsetzen.

04.05.2016
Anzeige