Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Jodie Foster mit Stern auf dem Walk of Fame geehrt
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Jodie Foster mit Stern auf dem Walk of Fame geehrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:42 06.05.2016
Anzeige
Los Angeles

Die US-Schauspielerin Jodie Foster (53) ist mit einem Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood ausgezeichnet worden.

Auch ihre Schauspielkollegin Kristen Stewart (26) war bei der Enthüllung der 2580. Plakette auf dem berühmten Bürgersteig in Los Angeles am Mittwoch mit dabei. Stewart hatte im Thriller „Panic Room“ an der Seite von Foster deren diabetische Tochter gespielt.

„Ich kann nicht glauben, dass sie es getan hat“, sagte die zweifache Oscarpreisträgerin Foster dem Promi-Portal „E! Online“ über die Teilnahme Stewarts an der Zeremonie. „Ich liebe dieses Mädchen. Ich habe sie getroffen, als sie zehn Jahre alt war. Ich sagte, das ist ein besonderes Kind, und ich kann es kaum erwarten, sie zu treffen, wenn sie erwachsen ist.“

Foster wurde mit Filmen wie „Das Schweigen der Lämmer“ und „Taxi Driver“ weltbekannt. Seit einiger Zeit versucht sie sich auch als Regisseurin: Kommenden Freitag erscheint in den USA ihr Thriller „Money Monster“ mit George Clooney und Julia Roberts. „Es ist die Evolution meiner Schauspielerkarriere und etwas, für das ich sehr hart gearbeitet habe“, sagte Foster.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die US-Schauspielerin Jodie Foster ist mit einem Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood ausgezeichnet worden.

05.05.2016

Der vor kurzem gestorbene US-Popstar Prince sollte sich nach einem Medienbericht von einem auf Arzneimittelabhängigkeit spezialisierten Experten behandeln lassen.

05.05.2016

Der schwedische Künstler Carl Fredrik Reuterswärd ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Das bestätigte die Gemeinde Landskrona am Mittwoch, wo er zuletzt gelebt hatte.

05.05.2016
Anzeige