Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Justin Bieber verlässt sauer die Bühne in São Paulo
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Justin Bieber verlässt sauer die Bühne in São Paulo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 07.11.2013
Justin Bieber beendete sein Konzert in São Paulo frühzeitig. Foto: Saul Martínez
Anzeige
São Paulo

Auf Justin Biebers Mega-Hit „Baby“ haben viele Fans nach Medienberichten in São Paulo vergeblich gewartet. Denn der kanadische Sänger (19) verließ am Samstagabend vor Konzertende sichtlich verärgert die Bühne, weil ihm jemand mit einem Gegenstand das Mikro aus der Hand geworfen hatte.

Bei dem Wurfobjekt handelte es sich vermutlich um eine Plastik-Wasserflasche, wie ein Youtube-Video zeigte. Bieber, der mit freiem Oberkörper auf der Bühne zu sehen war, zeigte sich sauer, verschwand und kam trotz der Rufe der rund 35 000 Fans im Anhembi-Veranstaltungszentrum nicht mehr zurück auf die Bühne.

Manche der vor allem weiblichen Fans reagierten enttäuscht über das zu schnelle Ende des Konzerts. „Wer wird sich bei ihm entschuldigen? Das passiert nur in Brasilien“, schluchzte eine Konzertbesucherin laut Medien.

Die Show hatte mit über einer Stunde Verspätung angefangen. An (diesem) Sonntag soll Bieber in Rio de Janeiro auftreten.

Youtube

globo.com

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es dürfte sich um einen Sensationsfund handeln: Zollfahnder haben einem „Focus“-Bericht zufolge in der Wohnung eines 80-jährigen Münchners etwa 1500 bisher verschollene Gemälde ...

04.11.2013

Es ist oft kitschig und meist ziemlich unwahrscheinlich, darf aber in kaum einem Hollywood-Film fehlen: das Happy End.

04.11.2013

Bei den Nordischen Filmtagen teilen sich in diesem Jahr zwei Beiträge den NDR-Filmpreis, die wichtigste Auszeichnung des Festivals.

03.11.2013
Anzeige