Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Keira Knightley nimmt „Colette“ ins Visier
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Keira Knightley nimmt „Colette“ ins Visier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 10.02.2016
Keira Knightley will in die Rolle der Colette schlüpfen. Quelle: Andy Rain
Anzeige
Los Angeles

Die britische Schauspielerin Keira Knightley (30) ist für die Hauptrolle in einem Film über die französische Schriftstellerin Sidonie-Gabrielle Colette (1873 -1954) im Gespräch.

„Deadline.com“ zufolge ist der gebürtige Engländer Wash Westmoreland („Still Alice“) als Regisseur an Bord. Westmoreland schrieb das Drehbuch zusammen mit seinem 2015 gestorbenen Ehemann Richard Glatzer. Colette, Autorin von Büchern wie „Gigi“ und „Chéri“, hatte ein bewegtes Leben, mit zwei Weltkriegen, drei Ehen und vielen Affären, auch mit Frauen. Die Dreharbeiten sollen im Mai in Budapest beginnen. Knighley war zuletzt in dem Historien-Drama „The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben“ und in dem Bergsteigerfilm „Everest“ in den Kinos zu sehen. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nackte Menschen mit verbundenen Augen, an ein Holzkreuz gefesselt, mit Tierkadavern und Gedärmen eingerieben. Die Bilder, die bei Aktionen des Wiener Aktionskünstlers Hermann Nitsch entstehen, sind nichts für schwache Mägen. Die Villa Stuck widmet ihm eine Schau.

03.02.2016

Lady Gaga (29) wird am kommenden Sonntag vor dem American-Football-Finale, dem Super Bowl, die Nationalhymne singen. Dies gab der NFL-Verband heute bekannt. Im 50.

03.02.2016

Ben Stiller hat eine Flüchtlingsunterkunft in Berlin besucht. Es sei gut gewesen, ein paar Familien zu treffen und zu sehen, womit sie fertig werden müssen.

02.02.2016
Anzeige