Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Kollegah verdrängt Helene Fischer von Platz eins
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Kollegah verdrängt Helene Fischer von Platz eins
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 25.12.2015
Helene Fischer muss die Spitze räumen. Quelle: Ursula Düren
Anzeige
Baden-Baden

Rapper Kollegah hat mit „Zuhältertape Vol. 4“ auf Anhieb die Spitze der deutschen Albumcharts übernommen. Helene Fischer muss Rang eins räumen und ist mit „Weihnachten“ Zweite, wie GfK Entertainment am Freitag mitteilte.

Auch Adele („25“) verliert einen Platz und steht jetzt auf der Drei. Dahinter folgen zwei weitere Neueinsteiger: Unheilig ist mit „MTV Unplugged „Unter Dampf - Ohne Strom““ Vierter, das Bratislava Sympony Orchestra steht mit dem Instrumentalalbum „35 Jahre Böhse Onkelz - Symphonien & Sonaten“ auf der Fünf.

Die Single-Charts dominiert weiterhin Adele mit „Hello“. Robin Schulz & Judge verbessern sich mit „Show me love“ vom fünften auf den zweiten Rang. Jeweils um einen Platz abgerutscht sind dahinter Matt Simons („Catch & Release“) auf der Drei, Glasperlenspiel („Geiles Leben“) auf der Vier und Zara Larsson („Lush Life“) auf der Fünf.


GfK Entertainment

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehr als eine halbe Million Fans haben den neuen „Star Wars“-Film in Deutschland bereits am ersten Tag im Kino gesehen.

18.12.2015

Künstler Markus Lüpertz hat in Leipzig ein Denkmal für den Komponisten Ludwig van Beethoven (1770 - 1827) geschaffen.

19.12.2015

Ende Februar werden die Oscars verliehen, Deutschland hat mit „Im Labyrinth des Schweigens“ die erste Hürde genommen. Mit acht weiteren Kandidaten ist das Drama dem „Auslands-Oscar“ ein Stück näher gerückt.

19.12.2015
Anzeige