Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Kriegsdrama mit Jack Huston und Jennifer Aniston
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Kriegsdrama mit Jack Huston und Jennifer Aniston
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:31 15.10.2015
Jack Huston auf der Berlinale 2013. Quelle: Sven Hoppe
Los Angeles

Der britische Schauspieler Jack Huston (32, „Kein Ort ohne dich“) hat den Zuschlag für das Kriegsdrama „The Yellow Birds“ bekommen. Dem Kinoportal „Deadline.com“ zufolge wird auch Jennifer Aniston (46, „Cake“) eine Nebenrolle übernehmen.

Tye Sheridan (18) und Alden Ehrenreich (25)  stehen schon länger für die Hauptrollen als junge Soldaten im Irakkrieg fest. Die Romanvorlage „The Yellow Birds“ des Kriegsveteranen Kevin Powers dreht sich um ihre Freundschaft, den Kampf gegen Aufständische, um Stress und Erschöpfung. Huston soll einen Sergeant spielen, Aniston die Mutter des jüngeren Soldaten. Regie führt der in Paris geborene Filmemacher Alexandre Moors

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Damien Hirst hat einen neuen Job. Der wohl berühmteste britische Künstler versucht sich jetzt auch als Galeriebesitzer. Seine Sammlung präsentiert er ab Donnerstag, Eintritt frei. Tut er es aus Nächstenliebe, oder geht es ihm um seine Karriere?

07.10.2015

Die Pumuckl-Erfinderin Ellis Kaut wird heute in München beigesetzt. Angehörige, Freunde und Wegbegleiter wollen bei einer schlichten Trauerfeier auf dem Friedhof ...

07.10.2015

Das Buch stand wochenlang auf den Bestsellerlisten und verkaufte sich mehr als zwei Millionen Mal.

12.10.2015