Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Lady Gaga: Ruhm ist extrem isolierend
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Lady Gaga: Ruhm ist extrem isolierend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 08.09.2016
Anzeige
Berlin

Für Lady Gaga hat der Ruhm auch negative Seiten. „Es ist extrem isolierend. Am wenigsten daran mag ich, dass ich keine wirklichen menschlichen Erfahrungen in der Gesellschaft mehr mache, wenn ich in die Welt rausgehe“, sagte die Sängerin der dpa. „Ob in einer Bar, einem Club, einem Restaurant oder in einem Buchladen: Ich kann einfach kein normales Gespräch mit jemandem führen, den ich zufällig treffe.“ Lady Gaga war nach Berlin gekommen, um an einer nicht-öffentlichen Konferenz ihrer Plattenfirma Universal teilzunehmen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aus Neugier, Frust und Langeweile hat sich der deutsche Maler Daniel Richter schon zweimal neu erfunden. Eine Schau in Dänemark stellt jetzt Werke aus allen seinen Schaffensphasen nebeneinander.

09.09.2016

Die Fans mussten lange warten, aber jetzt ist „Bridget Jones“ zurück - allerdings in anderen Umständen. Renée Zellweger sieht dafür in Berlin ganz schön dünn aus.

08.09.2016

Mit Alben wie „Mit Pfefferminz bin ich Dein Prinz“ feierte der Westernhagen Ende der 70er Jahre erste größere Erfolge. Der ganz große Triumph kam ab 1989. Die Hymne „Freiheit“ geriet zum Soundtrack der Wiedervereinigung. Zeit für eine Ehrung.

12.09.2016
Anzeige