Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Lagerfeld ließ in Berlin auf sich warten
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Lagerfeld ließ in Berlin auf sich warten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:55 21.11.2012
Anzeige
Berlin

Als Karl kam, waren andere schon weg: Modezar und Chanel-Designer Karl Lagerfeld ließ zur Eröffnungsparty der Fotoausstellung „The Little Black Jacket“ am Abend in Berlin lange auf sich warten. Erst kurz vor 22.00 Uhr schritt der Deutsche im schwarzen Frack am Arm des Topmodels Laetitia Casta in den zur Schau-Location umfunktionierten leerstehenden U-Bahntunnel am Potsdamer Platz. Einige der rund 1000 Gäste wie Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit waren da schon wieder gegangen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenige Wochen vor dem Kinostart des neuen „Hobbit“-Abenteuers haben die J.R.R.-Tolkien-Erben im Streit um die Vermarktung des Films Klage eingereicht.

21.11.2012

Mit ihrer Jubiläums-Scheibe zu 50 Jahren Bandgeschichte sind die Rolling Stones direkt an die Spitze der deutschen Charts geschossen.

23.11.2012

Hohe internationale Auszeichnung für eine deutsche Fernsehproduktion: Die Dokumentation „Musik als Waffe“ von ZDF und Arte ist am Montagabend (Ortszeit) in New York mit einem ...

21.11.2012
Anzeige