Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Led Zeppelin gewinnt Plagiatsprozess um „Stairway to Heaven“
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Led Zeppelin gewinnt Plagiatsprozess um „Stairway to Heaven“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 23.06.2016
Anzeige
Los Angeles

Im Plagiatsprozess um die Rock-Hymne „Stairway to Heaven“ hat die angeklagte Band Led Zeppelin einen Erfolg errungen. Sänger Robert Plant und Gitarrist Jimmy Page kupferten nicht vom angeblichen Plagiatsvorbild „Taurus“ der Band Spirit ab, entschied eine Jury in Los Angeles US-Medienberichten zufolge. Mit dem Sieg behalten Plant und Page recht, die ausgesagt hatten, den Song allein geschrieben zu haben. Die musikalischen Elemente, die auch bei „Taurus“ auftauchen, seien in westlicher Musik seit Jahrhunderten übliche Bausteine.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Ein steiler und steiniger Weg“ - so nennt Deutschlands oberste Kulturhüterin die Vorgeschichte zum neuen Kulturgutschutzgesetz. Jetzt hat zumindest der Bundestag seinen Segen dazu gegeben.

24.06.2016

Die US-Schauspielerin Katherine Heigl (37, „Grey's Anatomy“) ist schwanger. Heigl und ihr Ehemann, der Sänger und Schauspieler Josh Kelley (36), erwarteten im Januar ...

24.06.2016

Straight, direkt und cool - so mag Kool Savas den Rap. Und damit steht er nicht allein: Sein aktuelles Album „Märtyrer“ (2014) schoß direkt auf Platz eins der deutschen Charts.

28.06.2016
Anzeige