Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Letztes Ostereierrollen mit den Obamas
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Letztes Ostereierrollen mit den Obamas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 28.03.2016
Anzeige
Washington

Zum letzten Mal haben US-Präsident Barack Obama und seine Frau Michelle zahlreiche Kinder zum traditionellen Ostereierrollen in den Garten des Weißen Hauses eingeladen. „Frohe Ostern“, rief Obama den Teilnehmern zu. „Das ist immer eine unserer Lieblingsveranstaltungen des Jahres.“ Seine Amtszeit endet im Januar 2017. Bei dem Wettstreit rollen Kinder hartgekochte Ostereier mit einem langen Löffel über den Rasen - und das möglichst schnell. Die Karten für das Event werden ausgelost und sind sehr begehrt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Familienepos „Legenden der Leidenschaft“ gehörte zu seinen größten Erfolgen. Nun ist der US-Autor Jim Harrison tot.

29.03.2016

Der Oscar-Preisträger und Filmfestgründer Robert De Niro (72) hat einen umstrittenen Dokumentarfilm über Impfungen und Autismus aus dem Programm des Tribeca-Filmfests gestrichen.

29.03.2016

Nach politischer Geschichte wird noch etwas Rockgeschichte in Kuba geschrieben. Früher verpönt, feiern nach US-Präsident Obama auch die Rolling Stones einen großen Auftritt in Havanna. „Die Zeiten ändern sich“, meint Mick Jagger - ein Konzert, das anders ist als andere.

31.03.2016
Anzeige