Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Lola-Gala: „Der Staat gegen Fritz Bauer“ ist bester Spielfilm
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Lola-Gala: „Der Staat gegen Fritz Bauer“ ist bester Spielfilm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:32 27.05.2016
Anzeige
Berlin

Regisseur Lars Kraume kann sich über mehrere Lolas für „Der Staat gegen Fritz Bauer“ freuen - bester deutscher Film, befand die Deutsche Filmakademie. Außerdem wurde Kraume als bester Regisseur ausgezeichnet. An den Film gingen noch vier weitere Lolas. Die Lola in Silber ging an „Herbert“ von Thomas Stuber, Bronze holte „Vier Könige“ von Theresa von Eltz. Laura Tonke wurde für ihre Rolle in „Hedi Schneider steckt fest“ als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet. Bester Hauptdarsteller wurde Peter Kurth mit seiner Rolle als „Herbert“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Politthriller „Der Staat gegen Fritz Bauer“ von Lars Kraume hat die Lola als bester deutscher Film gewonnen. Das gab die Deutsche Filmakademie am Freitagabend in Berlin bekannt.

27.05.2016

Der Politthriller „Der Staat gegen Fritz Bauer“ von Lars Kraume hat die Lola als bester deutscher Film gewonnen. Das gab die Deutsche Filmakademie am Abend in Berlin bekannt.

27.05.2016

Die Präsidentin der Deutschen Filmakademie, Iris Berben, hat bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises politische Töne angeschlagen.

27.05.2016
Anzeige