Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt „Man of Steel“: Superman fliegt wieder
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt „Man of Steel“: Superman fliegt wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 24.06.2013
Superman Clark Kent (Henry Cavill) muss wieder die Menschheit retten. Foto: Clay Enos/Warner Bros. Pictures
Anzeige
Berlin

Als junger Journalist in New York muss er nicht nur lernen, mit seinen besonderen Kräften umzugehen, als Superman muss er zudem die Erde vor Zerstörung bewahren. Der Brite Henry Cavill („Krieg der Götter“) schlüpft erstmals ins legendäre blau-rote Kostüm, die Regie übernommen hat Zack Snyder („300“, „Sucker Punch“). Kult-Regisseur Christopher Nolan („The Dark Knight“) war bei der Konzeption und als Co-Produzent an „Man of Steel“ beteiligt. Superman fliegt in 3D und teilweise auch in 2D über die Leinwand.

Man of Steel, USA 2013, 143 Min., FSK o.A, von Zack Snyder, mit Henry Cavill, Kevin Costner, Amy Adams

Zur Filmseite

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

New York (dpa)- „Happy birthday to you“ gilt als das weltweit bekannteste englische Lied. In der Öffentlichkeit darf man es allerdings nur spielen, wenn man Gebühren dafür zahlt, da das amerikanische Musikunternehmen Warner/Chappell die Urheberrechte hat.

20.06.2013

Das neue Album von Hip-Hop-Sänger Kanye West wurde vorzeitig illegal ins Internet gestellt. Eigentlich sollte „Yeezus“, das sechste Album des amerikanischen Rappers, erst am Dienstag veröffentlicht werden.

20.06.2013

Ein historisches Comicheft, das ein Dachdecker in der Isolierung eines Hauses gefunden hat, ist in den USA für umgerechnet 130 000 Euro versteigert worden. Es handelte sich um die erste Ausgabe des Hefts, in dem zum ersten Mal ein Held namens „Superman“ auftauchte.

15.06.2013
Anzeige