Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Marburg eine Woche lang Drehort für neuen Schweiger-Film
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Marburg eine Woche lang Drehort für neuen Schweiger-Film
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 14.08.2016
Anzeige
Marburg

Til Schweiger steht ab morgen in Marburg als Regisseur hinter der Kamera. Eine Woche lang werden in der Altstadt Szenen für den Kinderfilm „Conni & Co 2 - Rettet die Kanincheninsel“ gedreht. Schweiger werde die ganze Zeit vor Ort sein, teilte die Agentur VIA Berlin mit. Die Hauptrolle übernimmt wieder seine 13-jährige Tochter Emma Schweiger. Die Dreharbeiten laufen bereits seit Juli unter anderem in Berlin und Brandenburg. Der erste Teil der Kinderroman-Verfilmung kommt am Donnerstag in die Kinos. Teil zwei soll dann nächstes Jahr zu sehen sein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der gesellschaftskritische Krimi „Godless“ („Gottlos“) der bulgarischen Regisseurin Ralitza Petrova hat das Filmfest von Locarno gewonnen.

14.08.2016

Wieder eine starke Frauenrolle für Isabelle Huppert. Die 63-jährige Französin spielt in „Alles was kommt“ die Pariser Philosophie-Lehrerin Nathalie - eine Frau, ...

22.08.2016

Die hochschwangere, in Deutschland aufgewachsene Italienerin Sara (Mina Tander) und ihr Ehemann Jan (Christian Ulmen) wollen endlich ihre Flitterwochen nachholen ...

22.08.2016
Anzeige