Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt „Master of the Universe“ im Finanzdschungel
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt „Master of the Universe“ im Finanzdschungel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 11.11.2013
Anzeige
Frankfurt

Durch Sicherheitsschleusen kommen bis zu 1000 Broker in den Handelsraum, wo sie wie „Master of the Universe“ Milliarden per Mausklick verschieben. In kaum einem anderen Beruf könne so viel Schaden angerichtet werden, sagt Ex-Investmentbanker Rainer Voss.

Der ehemalige Top-Banker gibt in Marc Bauders Dokumentarfilm einen für Laien verständlichen Einblick in den Finanzdschungel und die Gründe für die Krise. Im Film antwortet er auf Fragen, die aber nicht zu hören sind.

Beim Internationalen Filmfestival Locarno wurde das von eindrucksvollen Bildern unterlegte Interview im Frankfurter Bankenviertel als bester Beitrag der Sektion „Woche der Kritik“ ausgezeichnet. Der Film ist kurzweilig, spannend und hinterlässt einen beklemmenden Nachgeschmack.

(Master of the Universe, Deutschland, Österreich 2013, 88 Min., FSK ab 0, von Marc Bauder)

Master of the Universe

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sascha ist zehn und hat Buchstabensuppe im Kopf. Aber nicht nur in der Schule, auch zu Hause läuft bei ihm so einiges quer. Ein Grund dafür ist die Aufmerksamkeitsstörung ADHS.

11.11.2013

Die literarische Vorlage zu diesem Film, Ágota Kristófs Roman „Le Grand Cahier“, wurde in fast 40 Sprachen übersetzt und mit einigen Preisen ausgezeichnet.

11.11.2013

Der amerikanische Country-Star Zac Brown (35) und seine Frau Shelly erwarten den fünften Nachwuchs.

03.11.2013
Anzeige