Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Met-Chefdirigent gibt Posten nach mehr als 40 Jahren auf
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Met-Chefdirigent gibt Posten nach mehr als 40 Jahren auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 17.04.2016
Anzeige
New York

Nach mehr als 40 Jahren als Chefdirigent der renommierten Metropolitan Oper in New York gibt James Levine aus gesundheitlichen Gründen seinen Posten auf.

Der beim Publikum äußerst beliebte Levine, der zuletzt so krank war, dass er im Rollstuhl dirigieren musste, werde zum Ende der Spielzeit abtreten, teilte das Opernhaus in Manhattan in der Nacht zum Freitag mit. Als musikalischer Direktor im Ruhestand werde er aber weiter hin und wieder dirigieren.

„Die Met war mehr als vier Jahrzehnte mein künstlerisches Zuhause und ich bin wahnsinnig stolz auf alles, was wir zusammen geschaffen haben“, sagte Levine. Während seiner Amtszeit hatte der Dirigent aus dem dem einst als unbedeutend geltenden Orchester ein hoch angesehenes Ensemble von Weltruhm gemacht. Einen Nachfolger will das Opernhaus in den kommenden Monaten bekanntgeben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für Dominic Raacke (57), Akteur der diesjährigen Wormser Nibelungen-Festspiele und Ex-„Tatort“-Ermittler, gibt es im Fernsehen zu viele Krimis.

16.04.2016

Quelle: Spiegel

16.04.2016

Quelle: Spiegel

16.04.2016
Anzeige