Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Michael Moore bringt Film über Donald Trump ins Kino
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Michael Moore bringt Film über Donald Trump ins Kino
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:32 18.10.2016
Anzeige
New York

Der für Provokationen bekannte Filmemacher Michael Moore bringt einen Film über US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump ins Kino. „Michael Moore in Trumpland“ soll am Abend in New York vorgestellt werden, kündigte der 62-Jährige bei Twitter an. Moore „taucht mit seiner gewagten und urkomischen Ein-Mann-Show direkt in feindliches Gebiet ein, tief in das Herzen von Trumpland in den Wochen vor der Wahl 2016“, heißt es in der Ankündigung des Kinos. Der ultraliberale Moore hatte mit mit dem Film „Bowling For Columbine“ zur Schusswaffen-Kultur in den USA 2003 einen Oscar gewonnen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Frankfurt beginnt am Mittwoch die weltweit größte Buchmesse. Bis Sonntag werden etwa 300.000 Besucher erwartet. Davon wollen auch die Einzelhändler profitieren – zum Ärger der Gewerkschaft Verdi.

18.10.2016

Edgar Mrugalla kopierte Maler wie Rembrandt, Nolde oder Picasso und wurde als „König der Kunstfälscher“ berühmt. Jetzt ist der 78-Jährige gestorben.

18.10.2016

„Literatur kann helfen, die Welt zu sortieren“, sagt der Buchmessen-Direktor. 7000 Aussteller aus 100 Ländern sind in Frankfurt dabei.

19.10.2016
Anzeige