Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Michael Moore startet Enthüllungsplattform für Whistleblower
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Michael Moore startet Enthüllungsplattform für Whistleblower
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 07.06.2017
Anzeige
New York

Filmemacher Michael Moore hat eine Enthüllungsplattform für Mitarbeiter der Regierung von US-Präsident Donald Trump gestartet. Auf „Trumpileaks“ können Whistleblower Informationen an Moore und sein Team schicken. Ziel sei, damit „Verbrechen, Lügen und allgemeines Fehlverhalten“ Trumps und seiner Mitarbeiter aufzudecken und die USA so vor „Tyrannei“ zu bewahren. Die Website kommt fast zeitgleich zur Festnahme einer 25-jährigen Frau, die vertrauliche Informationen des Geheimdienstes NSA an die Website „The Intercept“ weitergegeben haben soll.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die documenta ist in Kassel angekommen - und sie ist nach Athen auch in Deutschland ausgeprägt politisch. Die 14. Auflage der documenta will aber nicht mit dem erhobenen Zeigefinger ankommen.

07.06.2017

Grayson Perry - Künstler, Transvestit und Gesellschaftskritiker - hat in der britischen Kunstszene einen festen Platz. In einer neuen Schau in London setzt sich der Turner-Preisträger nun mit dem Brexit auseinander.

07.06.2017

Kiefer Sutherland lässt den harten Agenten Jack Bauer aus der Serie „24“ hinter sich - und präsentiert sich auf beim Auftakt seiner Deutschlandtour in Hamburg als gefühlvoller Country-Musiker. Auch Persönliches verrät der Star bei dem Konzert.

07.06.2017
Anzeige