Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Michelle Obama will nicht US-Präsidentin werden
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Michelle Obama will nicht US-Präsidentin werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 16.03.2016
Anzeige
Austin

First Lady Michelle Obama will nicht für das Amt des US-Präsidenten kandidieren. „Ich habe da diese beiden jungen Menschen zu Hause“, sagte sie auf dem South-by-Southwest-Festival im texanischen Austin mit Blick auf ihre beiden Töchter Sasha und Malia. Sie wolle sich aber weiter engagieren und Verantwortung übernehmen, sagte die 52-Jährige. Es gebe so vieles, was man auch außerhalb des Weißen Hauses machen könne. Die zweite Amtszeit ihres Ehemanns Barack Obama endet im Januar 2017. Hillary Clinton, die Frau des früheren US-Präsidenten Bill Clinton, kämpft um die Nachfolge.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Pop-Diva Mariah Carey bekommt eine eigene Show im US-Fernsehen. „Mariah's World“ solle ihre Tour durch Europa und Südamerika sowie die Hochzeitsvorbereitungen ...

16.03.2016

Zur Leipziger Buchmesse ist in der Branche Zuversicht angesagt. Der Buchhandel sieht sich für die Zukunft gerüstet. Sorgen bereitet aber die Entwicklung der Meinungsfreiheit.

17.03.2016

Die Leipziger Buchmesse will mit ihrem diesjährigen Programm ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und Vorurteile setzen.

16.03.2016
Anzeige