Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Mick Jagger wäre auch gern Tänzer geworden
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Mick Jagger wäre auch gern Tänzer geworden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:37 05.07.2013
Die Verletzungsgefahr hielt Mick Jagger von einer Karriere als Tänzer ab. Foto: Kerim Okten
Anzeige
London

...) Wenn schon hätte ich mich dafür interessiert, Tänzer zu sein“, sagte der 69-Jährige dem britischen Sender BBC. Die Verletzungsgefahr habe ihn aber abgeschreckt. Der Beruf des Lehrers wäre auch sehr befriedigend gewesen, sagte Jagger weiter. Erstmals in der Bandgeschichte wollten die Rolling Stones am Samstagabend beim Glastonbury Festival in Westen Englands auftreten.

BBC-Interview

Rolling Stones

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der deutsche Filmproduzent Stefan Arndt soll Mitglied der Oscar-Akademie werden.Arndt, dessen Film „Liebe“ in diesem Jahr einen der begehrten Preise gewonnen hatte, sei einer von 276 eingeladenen Schauspielern und Filmschaffenden, teilte die Academy of Motion Picture Arts and Sciences am Freitag (Ortszeit) in Beverly Hills mit.

05.07.2013

Der „Scrubs“-Star Zach Braff (38) feiert im kommenden Jahr seine Premiere am New Yorker Broadway.Der Schauspieler werde in dem Musical „Bullets Over Broadway“, das auf einem Woody Allen-Film aus dem Jahr 1994 basiert, eine der Hauptrollen übernehmen, berichtete die „New York Times“ unter Berufung auf die Produzenten der Show.

05.07.2013

Ehrgeizige FBI-Agentin trifft auf rotzfreche Polizeibeamtin - das kann nur Ärger geben, könnte man meinen.

09.07.2013
Anzeige