Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Model Barbara Meier will beim New-York-Marathon laufen
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Model Barbara Meier will beim New-York-Marathon laufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:52 14.10.2013
Barbara Meier hat sich viel vorgenommen. Foto: Ursula Düren
München

Barbara Meier, Model und ehemalige Gewinnerin von „Germanys Next Topmodel“, will beim New-York-Marathon am 3. November mitlaufen. „Mein Ziel ist es, die Strecke in vier- bis viereinhalb Stunden zurückzulegen“, sagte die 27-Jährige der Münchner „Abendzeitung“.

Gewinnen wird das rothaarige Model damit wohl nicht - schaffen Sieger die gut 42 Kilometer doch in etwas mehr als zwei Stunden. Doch das strebt Meier auch nicht an. „Mein Ziel ist es in erster Linie anzukommen - und das unverletzt.“

Der Langstrecken-Klassiker führt durch fünf New Yorker Stadtteile bis zum Central Park. Er gilt als größter Marathon der Welt und war im vergangenen Jahr abgesagt worden aus Rücksicht auf die Opfer des Hurrikans Sandy, der wenige Tage zuvor auch in der Millionenmetropole gewütet hatte.

New-York-Marathon

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eigentlich reißen sich Schauspieler darum, in der Verfilmung eines Bestsellers die Hauptrolle zu spielen. Bei „Fifty Shades of Grey“ ist das anders.

14.10.2013

In ihrer Dankesrede macht Swetlana Alexijewitsch das, was sie am besten kann. Die Autorin aus Weißrussland lässt die vielen Stimmen, die sie über Jahrzehnte hinweg eingefangen hat, ...

14.10.2013

Die weißrussische Autorin und Regimekritikerin Swetlana Alexijewitsch hat den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels bekommen.

13.10.2013