Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Nebenrollen-Globe für Sylvester Stallone in „Creed“
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Nebenrollen-Globe für Sylvester Stallone in „Creed“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:46 11.01.2016
Anzeige
Los Angeles

Der Schauspieler Sylvester Stallone (69) hat seine erste Golden-Globe-Trophäe gewonnen. Bei der Preis-Gala am Sonntagabend (Ortszeit) in Beverly Hills wurde er als bester Nebendarsteller für seine Rolle in „Creed - Rocky’s Legacy“ geehrt.

In dem Film von US-Regisseur Ryan Coogler steigt Stallone als alternder Box-Trainer Rocky Balboa in den Ring. Es war Stallones dritte Globe-Nominierung. 1977 hatte er für das „Rocky“-Drehbuch und als Hauptdarsteller Gewinnchancen.

Auf der Bühne dankte der sichtlich gerührte Schauspieler seinem „imaginären Freund“ Rocky Balboa. Das Publikum zollte dem Alt-Star  lauten Applaus.

Mit seinem Auftritt setzte er sich gegen Paul Dano („Love & Mercy“), Idris Elba („Beasts of No Nation“), Mark Rylance („Bridge of Spies - Der Unterhändler“) und Michael Shannon („99 Homes“) durch.


Golden Globes

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Leinwand-Star Matt Damon (45) hat den Golden Globe als bester Hauptdarsteller in einer Komödie gewonnen.

11.01.2016

Bei eher kühlen Temperaturen fiebert Hollywood den Golden Globes entgegen.

Helen Mirren, Michael Fassbender, Harrison Ford und Amy Schumer waren unter den vielen ...

11.01.2016

In wenigen Stunden flaniert Hollywoods Prominenz im kalifornischen Beverly Hills über den roten Teppich. Dort werden zum 73. Mal die Golden-Globe-Trophäen verliehen.

11.01.2016
Anzeige