Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Obama im „Star-Wars“-Fieber
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Obama im „Star-Wars“-Fieber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:45 19.12.2015
Auf Obamas letzter Pressekonferenz des Jahres war auch „Star-Wars“ ein Thema. Quelle: Epa/jim Lo Scalzo
Anzeige
Washington

US-Präsident Barack Obama ist kurz vor seinem Weihnachtsurlaub ganz im „Star-Wars“-Fieber. Zu Beginn seiner Pressekonferenz zum Jahresende kündigte er an: „Dies ist nicht die wichtigste Veranstaltung heute im Weißen Haus.“

Obama spielte damit auf eine Sonderaufführung des neuen „Star-Wars“-Streifens für die Bediensteten an. Kaum war der Präsident nach 55 Minuten vom Rednerpult abgetreten, eroberten zwei „Stormtroopers“ - Fantasiefiguren aus dem Film - gemeinsam mit Obamas Regierungssprecher Josh Earnest die Bühne. Die siebte Folge der „Star-Wars“-Reihe hatte vor wenigen Tagen weltweit Premiere gefeiert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu Weihnachten plant einer Umfrage zufolge etwa jeder Vierte in Deutschland, in die Kirche zu gehen. Eine große Mehrheit von 61 Prozent will demnach zu den Feiertagen nicht in den Gottesdienst gehen.

19.12.2015

Nach 16 Jahren und fast 2400 Sendestunden auf ProSieben wird TV-Entertainer Stefan Raab in der Nacht zum Sonntag seine Bildschirm-Karriere beenden.

19.12.2015

Rapper Kollegah hat mit „Zuhältertape Vol. 4“ auf Anhieb die Spitze der deutschen Albumcharts übernommen.

25.12.2015
Anzeige