Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Oktoberfest-Bilanz: 6,3 Millionen Gäste, weniger Straftaten
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Oktoberfest-Bilanz: 6,3 Millionen Gäste, weniger Straftaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 07.10.2018
München

Das Oktoberfest hat in diesem Jahr bei bestem Wetter wieder mehr Gäste angelockt als in den Vorjahren. Nach Schätzung der Festleitung kamen rund 6,3 Millionen Gäste - das waren rund 100 000 Besucher mehr als 2017, obwohl das Fest diesmal zwei Tage kürzer war. Trotz der gestiegenen Besucherzahl ging die Zahl der Straftaten um knapp neun Prozent zurück. Die Gäste tranken wie im Vorjahr 7,5 Millionen Liter Bier. Beim Essen wie auch bei den alkoholfreien Getränken gab es nach erster Schätzung etwa zehn Prozent Zuwachs.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kaum fällt der Hammer, da läuft das Kunstwerk durch einen im Rahmen verborgenen Schredder. Mit der Aktion bei einer Versteigerung in London führt Street-Art-Künstler Banksy den Kunstmarkt vor. Doch konnte das wirklich ohne die Hilfe des Auktionshauses klappen?

07.10.2018

Über zwei Millionen Aufrufe - das „Mia ned“-Video zur Bayern-Wahl von Roland Hefter ist ein viraler Hit im Netz. Jetzt äußert sich der Münchner Musiker zu Vorwürfen gegen das Video.

07.10.2018

Die Zeit der Großausstellungen ist in vielen Kunstmuseen vorbei. Die Kosten sind zu hoch, die Städte zu klamm. In Wuppertal macht das Von der Heydt-Museum aus der Not eine Tugend.

07.10.2018