Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Prinzen-Sänger ist wieder verliebt
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Prinzen-Sänger ist wieder verliebt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 04.01.2018
Jens Sembdner von den Prinzen hat eine neue Liebe gefunden. Quelle: Peter Endig
Anzeige
Torgau

Jens Sembdner, Sänger der Leipziger Band Die Prinzen, ist nach Jahren tiefer Trauer wieder verliebt. Die neue Frau an seiner Seite ist die Oberbürgermeisterin von Torgau, Romina Barth (34). Die Rathauschefin bestätigte am Donnerstag einen Bericht der „Dresdner Morgenpost“.

Der heute 50 Jahre alte Sänger hatte Ende 2001 seine Ehefrau verloren. Sie starb im Alter von 34 Jahren an den Folgen einer zu spät erkannten Vergiftung. Sembdner hatte einen Nervenzusammenbruch erlitten und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Die CDU-Politikerin Romina Barth ist mit 34 Jahren eine der jüngsten Oberbürgermeisterinnen Deutschlands. Vor ihrer Kandidatur 2015 hat sie acht Jahre lang in der Dresdner Region als Projektentwicklerin im Immobilienbereich gearbeitet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Er schrieb über den Holocaust, ohne ihn zu beschreiben. Das Grauen entsteigt dem Untergrund seiner Texte. In der Nacht zum Donnerstag ist Aharon Appelfeld, einer der produktivsten und angesehensten Schriftsteller Israels, im Alter von 85 Jahren gestorben.

04.01.2018

Die besten Filme, die spannendsten Ausstellungen und die lohnendsten Konzerte: Wir blicken auf die Höhepunkte des Kulturjahres 2018. Zum Abschluss der Serie gehen wir ins Theater mit Rainald Grebe und Helmut Berger.

04.01.2018

Sie gilt als Hollywoods fröhlichste Trophäen-Party und als Oscar-Barometer: In der Nacht zum Montag werden die Golden Globes verliehen. „Aus dem Nichts“ könnte die Weltkugel nach Deutschland holen.

04.01.2018
Anzeige