Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Red Hot Chili Peppers mit Metallica verwechselt
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Red Hot Chili Peppers mit Metallica verwechselt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 15.07.2016
Anzeige
Gomel

Eine ungewöhnliche Autogrammstunde hat die US-Rockband Red Hot Chili Peppers am Flughafen Gomel in Weißrussland erlebt.

Grenzbeamte der Ex-Sowjetrepublik hätten von den Musikern Unterschriften verlangt - allerdings auf Fotos einer völlig anderen Band, der ebenfalls bekannten Gruppe Metallica, teilte Bassist Michael Balzary per Instagram mit. „Wir sagten, dass wir nicht Metallica sind, aber sie bestanden auf Unterschriften. Sie hatten das Sagen.“

Die Behörden bestätigten den Zwischenfall am Montag. Allerdings hätten nicht Grenzer die „falschen Fotos“ vorgelegt, sondern Airport-Mitarbeiter, meldete die Agentur Interfax.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine ungewöhnliche Autogrammstunde hat die US-Rockband Red Hot Chili Peppers am Flughafen Gomel in Weißrussland erlebt.

11.07.2016

Exakt 7548 Musiker haben sich am Wochenende in Frankfurt zum größten Orchester der Welt zusammengefunden.

12.07.2016

Die Bayreuther Festspiele sind für Schaulustige vor dem Opernhaus ein Event. Auch in diesem Jahr könnte sich das Warten auf Promis lohnen.

12.07.2016
Anzeige