Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Rekordversuch: Größtes Orchester der Welt formiert sich in Frankfurt
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Rekordversuch: Größtes Orchester der Welt formiert sich in Frankfurt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 10.07.2016
Anzeige
Frankfurt/Main

Das vielleicht größte Orchester der Welt formiert sich in Frankfurt. In der Commerzbank-Arena sollen am Samstag rund 8000 Musiker zusammenkommen, um den Weltrekord zu brechen. Das bislang größte Orchester der Welt hatte laut Redaktion des „Guinness-Buch der Rekorde“ 7224 Mitglieder.

Um 11.00 Uhr stand in Frankfurt zunächst eine Generalprobe an, um 18.00 Uhr ist dann der Weltrekordversuch geplant. Auf dem Programm stehen Auszüge aus Sinfonien von Dvorak und Beethoven, ein Song aus dem Musical „Starlight Express“ und die Hymne „Music was my first love“.

Mit der Aktion „Wir füllen das Stadion“ wollen die Veranstalter nach eigenen Angaben „zeigen, welche große und wichtige Rolle Musik für die deutsche Kultur spielt“. Sie rechneten damit, dass der Rekord klappt.

Bis Freitag hatten sich rund 8000 Musiker angemeldet. „Es sieht so aus, als wären wir drüber“, sagte Sprecher Urs Pfeiffer. Auch Stadionchef Patrik Meyer spielt mit: Er ist begeisterter Schlagzeuger.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ungewöhnliche Bühne für Lena Meyer-Landrut: Die Gewinnerin des Eurovision Songcontests 2010 hat am Freitag im Festzelt ihrer Heimatstadt Hannover gesungen.

15.07.2016

Er gehöre zu den wenigen deutschen Jazzmusikern, die auch im Heimatland des Jazz wahrgenommen würden: Zum Auftakt des Festivals „Jazz Open“ wurde Klaus Doldinger in Stuttgart für sein Lebenswerk geehrt.

15.07.2016

Ohne Priester, dafür aber mit Musik der Beach Boys ist der österreichische Zeichner und Karikaturist Manfred Deix am Freitag auf dem Wiener Zentralfriedhof beerdigt worden.

09.07.2016
Anzeige