Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Renny Harlin dreht „Legend Of The Ancient Sword“
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Renny Harlin dreht „Legend Of The Ancient Sword“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 22.06.2016
Anzeige
Los Angeles

Der finnische Regisseur Renny Harlin (57), der in den 1990er Jahren Blockbuster wie „Stirb langsam 2“ und „Cliffhanger – Nur die Starken überleben“ drehte, hat seine Produktion nach China verlegt. Nach der Action-Komödie „Skiptrace“ mit Jackie Chan will er jetzt die Videospielverfilmung „Legend of the Ancient Sword“ in chinesischer Sprache drehen.

Dem Filmblatt „Variety“ sagte Harlin, dass er Spezialeffekte und Erzählkunst aus Hollywood und neuartige Kampfszenen in die chinesische Vorlage einbringen möchte. Harlin hat sich nach eigener Aussage fest in China niedergelassen und dort eine Produktionsfirma gegründet.  Die Dreharbeiten zu dem geplanten Dreiteiler „Legend of the Ancient Sword“ sollen im Oktober beginnen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Streaming-Gigant Netflix hat sich mit der Science-Fiction-Romanze „The Discovery“ einen weiteren Star- besetzten Film gesichert.

22.06.2016

Paul McCartney ist mit 73 Jahren für ein halbes Jahr auf Tour. Deutschland bekam als einziges Land in Europa gleich drei Konzerte. Zum Abschied feierten die Fans den Ex-Beatle in der Berliner Waldbühne.

22.06.2016

Für mehr als 130 000 Euro sind am Abend zwei Kleider der 1997 verstorbenen Prinzessin Diana in London versteigert worden.

15.06.2016
Anzeige