Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Robert Redford landet mit „The Discovery“ bei Netflix
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Robert Redford landet mit „The Discovery“ bei Netflix
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 22.06.2016
Anzeige
Los Angeles

Der Streaming-Gigant Netflix hat sich mit der Science-Fiction-Romanze „The Discovery“ einen weiteren Star- besetzten Film gesichert. „Variety“ zufolge will Netflix den Film mit Robert Redford, Jason Segel und Rooney Mara 2017 per Video-Streaming und im Kino veröffentlichen. 

Regisseur Charlie McDowell siedelt die Geschichte in einer Welt an, in der ein Wissenschaftler (Redford) den Beweis für ein Leben nach dem Tod erbracht hat. Nun begehen Millionen Suizid in der Hoffnung auf ein neues Leben. Segel spielt den Sohn von Redfords Figur, der sich in eine Frau (Mara) mit einer komplizierten Vergangenheit verliebt. Netflix hat sich die Rechte an zahlreichen Hollywoodproduktionen verschafft, darunter auch an Brad Pitts Miltär-Satire „War Machine“. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Paul McCartney ist mit 73 Jahren für ein halbes Jahr auf Tour. Deutschland bekam als einziges Land in Europa gleich drei Konzerte. Zum Abschied feierten die Fans den Ex-Beatle in der Berliner Waldbühne.

22.06.2016

Für mehr als 130 000 Euro sind am Abend zwei Kleider der 1997 verstorbenen Prinzessin Diana in London versteigert worden.

15.06.2016

Der vielfach preisgekrönte US-Musikproduzent Chips Moman ist tot. Moman, der unter anderem für Elvis Presley, Willie Nelson und Dusty Springfield Hits geschrieben ...

15.06.2016
Anzeige