Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Roger Willemsen im Alter von 60 Jahren gestorben
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Roger Willemsen im Alter von 60 Jahren gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 08.02.2016
Anzeige
Hamburg

Der Bestsellerautor und frühere Fernsehmoderator Roger Willemsen ist tot. Dies bestätigten sein Büro in Hamburg und der Verlag S. Fischer in Frankfurt. Willemsen starb demnach gestern im Alter von 60 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung in seinem Haus in Wentorf bei Hamburg. Willemsen gehörte zu den bekanntesten deutschen Intellektuellen. Bekannt wurde er vor allem mit essayistischen Reisebüchern und der ZDF-Talksendung „Willemsens Woche“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

War da was? Zur Halbzeit des Super Bowl singt Beyoncé zwar ihren neuesten „Frauen an die Macht“-Hit mit politischer Botschaft. Aber ansonsten kommt die Pausenshow als bonbonfarbene Familienunterhaltung daher. Echte Aufreger gibt es nicht.

09.02.2016

Der Bestsellerautor und frühere Fernsehmoderator Roger Willemsen ist tot. Dies bestätigten sein Büro in Hamburg und sein Frankfurter Verlag S.

08.02.2016

Die Beatles singen seit über 40 Jahren nicht mehr - doch ihrer Heimatstadt Liverpool spülen sie nach wie vor Millionen in die Kassen.

15.02.2016
Anzeige