Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Rowlings „Harry Potter“-Holzstuhl für 394 000 Dollar versteigert
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Rowlings „Harry Potter“-Holzstuhl für 394 000 Dollar versteigert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:22 06.04.2016
Anzeige
Dallas

Der Holzstuhl, auf dem die Autorin Joanne K. Rowling ihre ersten beiden Harry Potter-Romane verfasst hat, ist für 394 000 Dollar versteigert worden. „Ich war ziemlich überrascht, dass Rowling den Stuhl verkaufen würde“, sagte der britische Eigentümer Gerald Gray laut einer Mitteilung des Auktionshauses Heritage Auctions. 2002 hatte die berühmte Autorin den Stuhl einer britischen Wohlfahrtsorganisation zum Schutz von Kindern gestiftet. Die damalige Sozialhilfe-Empfängerin und Single-Mutter erhielt den Stuhl 1995 kostenlos für ihre Sozialwohnung von der britischen Regierung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jan Böhmermann hat es mal wieder geschafft. Nach seinem Schmähgedicht über den türkischen Präsidenten prasselt Kritik auf ihn nieder. Es dürfte ihm gerade recht sein. Doch jetzt ermittelt auch die Staatsanwaltschaft gegen ihn.

06.04.2016

Bei einer feierlichen Zeremonie im Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York hat der Chilene Alejandro Aravena (48) den renommierten Pritzker-Preis für Architektur verliehen bekommen.

07.04.2016

Mit der Begründung „Familienplanung“ hat die amerikanische Sängerin Janet Jackson (49) den Rest ihrer Welttournee vorerst abgesagt.

11.04.2016
Anzeige