Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Rumer Willis in Psychothriller „What Lies Ahead“
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Rumer Willis in Psychothriller „What Lies Ahead“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 31.08.2016
Anzeige
Los Angeles

Rumer Willis (28), die älteste Tochter der Hollywood-Schauspieler Demi Moore und Bruce Willis, will ihre Filmkarriere weiter ausbauen. Wie das Kinoportal „Deadline.com“ berichtet, hat sie an der Seite von Emma Dumont (21, „Aquarius“) die Hauptrolle in dem Indie-Thriller „What Lies Ahead“ erhalten.

Die Dreharbeiten unter der Regie von Rob Gardner sind im US-Staat Kentucky bereits angelaufen. Dumont und Willis spielen zwei Frauen, die auf einem Roadtrip von Georgia nach New York in Gefahr geraten. Zuletzt drehte Willis mit Rosamund Pike und Nick Nolte den Psychothriller „Return to Sender“. Mit ihrem Vater stand sie 2005 für „Hostage“ vor der Kamera. Im vorigen Sommer gab sie mit dem Musical „Chicago“ ihr Broadway-Debüt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach Nicole Kidman (49) und Colin Farrell (40)  stößt nun auch Alicia Silverstone (39, „Clueless - Was sonst!“, „Vamps“) zu der Besetzung des Psycho-Dramas „The Killing Of A Sacred Deer“.

31.08.2016

An diesem Sonntag gehen die Bayreuther Festspiele zu Ende. Es war eine denkwürdige Saison mit einem eingezäunten Festspielhaus und scharfen Sicherheitskontrollen. Geschäftsführer Holger von Berg zieht eine positive Bilanz, räumt aber ein: Nicht alle Tickets gingen weg.

25.08.2016

Vintage ist auch im Kino angekommen. In Madrid öffnet im Oktober ein großes Autokino - ganz im Stil der 50er Jahre. Damals blieb das erste Autokino in der Stadt nicht lange geöffnet - aus Sorge vor unmoralischem Verhalten.

25.08.2016
Anzeige