Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Salzburger „Fidelio“ spaltet das Publikum
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Salzburger „Fidelio“ spaltet das Publikum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:14 05.08.2015
Anzeige
Salzburg

Ein Buh-Orkan für die Regie, Jubel für Sänger und Orchester: Die letzte Opern-Neuinszenierung der diesjährigen Salzburger Festspiele mit Ludwig van Beethovens „Fidelio“ wurde vom Publikum im ausverkauften Großen Festspielhaus sehr widersprüchlich beurteilt. 

Startenor Jonas Kaufmann brillierte in der schwer zu singenden Paraderolle des Florestan und wurde vom Premierenpublikum ebenso gefeiert wie die kanadische Sopranistin Adrianne Pieczonka als Leonore/Fidelio. 

Inszeniert hatte das Stück der für seine tiefgründig-psychologisierenden Operndeutungen bekannte Regisseur Claus Guth. Er hatte in Beethovens einziger Oper radikale Eingriffe vorgenommen. So strich er die sperrigen Sprech-Dialoge und ersetzte sie durch drohend wummernde Klanginstallationen. Der Figur der Leonore stellte er einen „Schatten“ zur Seite, der von der gehörlosen „Gebärdensolistin“ Nadia Kichler gespielt wurde. Die Wiener Philharmoniker und die Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor unter Franz Welser-Möst lieferten zu dem hochkarätig besetzten Ensemble einen intensiven und packenden Orchesterklang. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schock in der „Muppet-Show“: Nach jahrzehntelanger Beziehung trennen sich Miss Piggy und Kermit der Frosch. Das teilten beide auf ihren Facebook-Seiten mit.

05.08.2015

Vera Saudkova, die letzte Nichte des Schriftstellers Franz Kafka, ist tot. Sie starb im Alter von 94 Jahren in Prag. Das teilte die Agentur CTK unter Berufung auf ihren Enkel Josef Trestik mit.

04.08.2015

Die britische Rockband Supertramp hat ihre für November und Dezember geplante Europatournee wegen einer Erkrankung von Bandgründer Rick Davies (71) abgesagt.

04.08.2015
Anzeige