Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Sanierung der Kölner Bühnen dauert bis 2022
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Sanierung der Kölner Bühnen dauert bis 2022
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:37 01.07.2017
Bei der Sanierung der Kölner Bühnen ist viel schief gegangen. Sie wird sich bis 2022 hinziehen. Quelle: Oliver Berg/dpa
Köln

Die Sanierung der Kölner Bühnen wird sich nach aktuellem Stand bis Ende 2022 hinziehen und zwischen 545 und 570 Millionen Euro kosten. Anfangs waren 250 Millionen Euro vorgesehen-

Wieder öffnen sollte das Ensemble aus Oper und Schauspielhaus ursprünglich im Jahr 2015. Begonnen hat die Sanierung 2012. „Natürlich verstehen wir, dass die schiere Wucht der Zahlen zunächst für Diskussionen sorgen wird“, teilte der technische Betriebsleiter Bernd Streitberger am Freitag mit. Die jetzige Perspektive sei aber wenigstens realistisch. Zuvor hatte die „Kölnische Rundschau“ über die neuen Zahlen berichtet.

Die Oper stammt von 1957, das dazugehörige Schauspielhaus von 1962. Wie sich herausgestellt hat, ist es nur mit großem Aufwand möglich, die historische Grundsubstanz zu erhalten und das Gebäude gleichzeitig den heutigen Sicherheitsbestimmungen und technischen Erfordernissen anzupassen.

Streitberger hatte nach seiner Ernennung im vergangenen Jahr gesagt, es habe bei der bisherigen Sanierung „eklatante Fehlleistungen“ gegeben. Große Teile der technischen Ausrüstung des Gebäudes müssten noch einmal zurückgebaut und neugemacht werden.

Oper und Schauspiel sind schon seit Jahren in Ausweichquartieren untergebracht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch wenn das Roskilde-Festival in diesem Jahr nicht die ganz großen Namen zu bieten hatte, lösten Foo Fighters, Lorde, The XX und Solange Begeisterung aus. Am Samstag geht das Festival nach acht Tagen zu Ende.

01.07.2017

Georg Baselitz ließ aus Protest Leihgaben in den Museen abhängen. Das neue Kulturgutschutzgesetz sorgte im vergangenen Jahr mächtig für Wirbel. Welche Erfahrungen haben die Länder inzwischen gemacht?

01.07.2017

Die britische Sängerin Adele hat ihre beiden Konzerte im Londoner Wembley-Stadion abgesagt. Es wären die letzten beiden Auftritte bei ihrer Tour gewesen. Die Stimmbänder wollen nicht mehr.

01.07.2017