Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Schauspieler Hans von Borsody gestorben
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Schauspieler Hans von Borsody gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:39 06.11.2013
Hans von Borsody ist tot. Foto: Carsten Rehder
Anzeige
Kiel

Der Film- und Theaterschauspieler Hans von Borsody ist tot. Er starb am Montag in seinem Wohnhaus in Kiel, wie seine Agentur in Germering bei München mitteilte. Borsody wurde 84 Jahre alt.

Als Detektiv „Cliff Dexter“ zog er in den 60er Jahren Millionen Fernsehzuschauer in seinen Bann. Später begeisterte er als Urfaust oder Cyrano de Bergerac auf Theaterbühnen und war im Kriegsdrama „Die Brücke von Arnheim“ zu sehen. In seiner jahrzehntelangen Karriere ließ der gebürtige Wiener sich nie auf bestimmte Rollen festlegen.

Hans von Borsody hinterlässt seine Ehefrau Karin und die beiden Töchter, die Schauspielerinnen Cosima und Suzanne.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehr als vierzig Jahre nach ihrem Tod ist die Rock-Ikone Janis Joplin mit einem Stern auf Hollywoods „Walk Of Fame“ gefeiert worden.

08.11.2013

Wellington (dpa) – Mit einer weltweit übertragenen Fanshow haben die Macher des neuen Hobbit-Films den Countdown zur Premiere gestartet.

05.11.2013

Gut zweieinhalb Jahre haben Experten den sensationellen Fund von verschollen geglaubten Kunstwerken in München als strikte Geheimsache behandelt.

05.11.2013
Anzeige