Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Schriftsteller Hermann Kant ist gestorben - mit 90 Jahren
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Schriftsteller Hermann Kant ist gestorben - mit 90 Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 14.08.2016
Anzeige
Berlin

Der Schriftsteller Hermann Kant ist tot. Er starb im Alter von 90 Jahren in einem Krankenhaus in Mecklenburg-Vorpommern, wie die Verlegerin Simone Barrientos vom Verlag Kulturmaschinen bestätigte. Zuerst hatte die Zeitung „Neues Deutschland“ berichtet. Kant gilt als einer der wichtigsten DDR-Schriftsteller und war ein einflussreicher Funktionär in der ostdeutschen Kulturszene. Seine Romane „Die Aula“, „Das Impressum“ und „Der Aufenthalt“ erzielten in der DDR Millionenauflagen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Anfangs wollte er die Rolle ablehnen. Doch als Roboter R2-D2 wurde Kenny Baker berühmt. Nur ein anderer Star-Wars-Darsteller stand öfter vor der Kamera als er. Nun ist er im Alter von 81 Jahren gestorben.

15.08.2016

Der Schriftsteller Hermann Kant ist tot. Er starb am Sonntag im Alter von 90 Jahren in einem Krankenhaus in Mecklenburg-Vorpommern, wie die Verlegerin Simone Barrientos ...

15.08.2016

Mit dem Hauptpreis an einen bulgarisch-dänisch-französischen Krimi ging das Filmfestival Locarno glanzvoll zu Ende. Auch deutsche Filmproduzenten dürfen feiern.

14.08.2016
Anzeige