Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Rest der Welt Sommerfestival auf Kampnagel will Politik Paroli bieten
Nachrichten Kultur Kultur im Rest der Welt Sommerfestival auf Kampnagel will Politik Paroli bieten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 16.06.2017
Kampnagel feiert den Sommer. Quelle: Markus Scholz
Anzeige
Hamburg

Unter dem Motto „Mit Sicherheit unsicher“ sind beim Internationalen Sommerfestival vom 9. bis zum 27. August wieder Künstler aus aller Welt in der Hamburger Kulturfabrik Kampnagel zu Gast.

„Das Spiel mit der Realität ist besser bei uns in der Kunst als in der Politik aufgehoben“, sagte der Festivalleiter András Siebold am Freitag in Hamburg mit Blick auf „eine Politik, die selbst immer häufiger zur Show wird“.

Eröffnet wird das Festival mit einer getanzten Hommage an David Bowie des britischen Choreografen Michael Clark. Der Festival-Garten wird von dem Spanier Juan Dominguez bespielt, der auch das Programmheft als „Spitzenkandidat“ ziert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Namhafte Künstler setzen in New York aien Zeichen. Insgesamt 16 politische Flaggen werden nach und nach in der Millionenmetropole gehisst.

16.06.2017

Scooter wollen im August auf der Krim spielen. Das hat zu einigen Protesten geführt, aber Frontmann H.P. Baxxter verteidigt den Auftritt.

16.06.2017
Kultur im Rest der Welt Pop: Paul McCartney wird 75 Jahre alt - Friede, wenn John Lennon schlief

Paul McCartney, musikalisch wohl der talentierteste der Beatles, feiert am Sonntag, 18. Juni, 75. Geburtstag. Am besten ist der einzig wahre King of Pop, wenn er einen musikalischen Partner hat, an dem er sich reiben kann.

15.06.2017
Anzeige