Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Star der Party mit 72 - Bowie-Geburtstagsfeier in Berlin

Berlin Star der Party mit 72 - Bowie-Geburtstagsfeier in Berlin

Der heimliche Held des Abends war sogar noch etwas älter als der Weltstar, um den es bei der Geburtstagsparty an prominenter Stelle in Berlin eigentlich ging.

Voriger Artikel
„Suite Française“: Romanze in Zeiten des Krieges
Nächster Artikel
„Gut zu Vögeln“: Die Lebenskrisen der 30-Jährigen

Toningenieur Eduard Meyer heute und im Jahr 1981 am Mischpult.

Quelle: Britta Pedersen

Berlin. Der heimliche Held des Abends war sogar noch etwas älter als der Weltstar, um den es bei der Geburtstagsparty an prominenter Stelle in Berlin eigentlich ging.

Eduard Meyer (72), Toningenieur der berühmten Hansa-Studios unweit des Potsdamer Platzes (heute Meistersaal), stand am Freitag beim Fest zum 69. Geburtstag von David Bowie im Mittelpunkt. 

„Das ist die Bestätigung meines Lebenswerks“, sagte der weißhaarige Mann, der vor fast 40 Jahren den Sound von Bowies Berliner Avantgarde-Rockalben „Low“ und „Heroes“ mitgeprägt und so Musikgeschichte geschrieben hatte. Der seit langem zurückgezogen in New York lebende Brite Bowie habe ihm mal eine E-Mail geschrieben, er wolle „den Hintern hochkriegen und wieder nach Berlin kommen“, sagte Meyer. „Vielleicht klappt es ja nächstes Jahr zum 70. Geburtstag.“

Dieses Jahr hat Bowie jedoch gerade erst ein neues Album veröffentlicht, das Kritiker zu den besten einer fast 50-jährigen Karriere zählen: „Blackstar“ ist ein abenteuerlicher Hybrid aus wuchtigem Rock und modernem Jazz.

Die Platte wurde in Berlin bei der offiziellen deutschen „Release-Party“ in Gänze präsentiert, ehe Bowies Ex-Toningenieur von den gemeinsamen Zeiten in der damals noch isolierten Metropole der 70er Jahre erzählen durfte. „Der wusste immer genau, was er wollte“, so der inzwischen in Ostwestfalen lebende Meyer über den Sänger, Songschreiber und unermüdlichen Klangforscher Bowie.

Die Berliner Bowie-Tage gehen am Wochenende mit einer Fanclub-Feier (Samstag) sowie Führungen in den früheren Hansa-Studios und - je nach Wetterlage - einem „Bowie-Walk“ durch Berlin (Sonntag) zu Ende.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur im Rest der Welt
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den April 2017.

Sind die neuen Regeln für Drohnen-Flüge zu streng?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr